Verfärbungen

Häufig verfärben sich erst Jahre nach einem Unfall die betroffenen Zähne gräulich. Die Ursache liegt im Abreisen des Gefäß-Nerven-Bündels an der Wurzelspitze. Das Gewebe im Zahninneren stirbt an und die Blutbestandteile führen zur Verfärbung. Ist die Zahnkrone ansonsten völlig intakt, ist eine Überkronung nicht sinnvoll, weil dafür viel intakte Zahnsubtanz abgetragen werden muss. Besser ist, den Zahn durch ein internes Bleichen wieder aufzuhellen.

« zurück zur Auswahl