Über diese Initiative

Liebe Betroffene,
 

wenn Sie auf diese Seite gefunden haben, sind Sie wahrscheinlich in irgendeiner Art von den Folgen eines Zahnunfalls betroffen. Dabei sind sicher viele Fragen aufgetaucht, die der behandelnde Zahnarzt ev. nicht zufriedenstellend beantworten konnte. Das ist zumindest die Erfahrung aus vielen Gutachten für eine große Versicherung.

Weiterlesen »


Liebe Kolleginnen, liebe Kollegen,
 

seit einigen Jahren berate ich die HUK-Coburg bei der Regulierung von Zahntraumata im Zusammenhang mit Autounfällen. Dabei fiel auf, dass die posttraumatische Versorgung Systemschwächen hat. Die Traumatologie ist keine Einzeldisziplin, sondern - wie kein anderes Thema in der Zahnheilkunde - ein interdisziplinäres Thema. Im Grenzbereich des Zahnerhaltes müssen Chirurg, Endodontologe, Zahnarzt und Kieferorthopäde eng zusammen arbeiten. 

Genau das möchte die Initiative fördern: Interdisziplinäres Wissen und Kommunikation

Weiterlesen »